material

Mikrofone, InEar-Monitoring, Funkgeräte, Splitter, Lautsprecher, Multicore, uvm.


 
    d:screet 4061 Core

    d:screet 4061 Core B
    Ansteckmikrofon | DPA

    Diese Reihe enthält die Miniaturmikrofone mit Kugelcharakteristik 4060, 4061, 4062, 4063 und 4071. Jede Version ist in Bezug auf Empfindlichkeit, Spannung und Positionierung an eine spezifische Anwendung angepasst. Die gesamte Produktreihe der Miniaturmikrofone basiert auf dem Original d:screet™ 4060, dem allerersten Miniaturmikrofon, das von DPA auf Grundlage der besten Technologie entwickelt wurde, die zuvor nur in Hörhilfen und Messmikrofonen Verwendung fand. Alle Mikrofone dieser Serie teilen sich wichtige Basisfunktionen, wobei jedes einzelne für spezielle Anwendungen optimiert wurde. Die Empfindlichkeit des Mikrofons beträgt 6 mV/Pa. Damit ist der Pegel der menschlichen Stimme auf die generelle Eingangsempfindlichkeit der meisten kabellosen Sender abgestimmt. Bei entsprechender Versorgung kann das Mikrofon sehr hohe Schalldruckpegel bis zu 144 dB SPL vor übersteuerung verarbeiten.

    (Quelle: DPAmicrophones.de)

    Hauptmerkmale:

  • Herausragende Audioqualität.
  • Einheitlicher, konsistenter Klang zwischen DPA-Mikrofonen.
  • Äußerst robust und verlässlich.
  • Minimalistisch für flexibles und einfaches Verbergen.
  • Große Auswahl an Clips, Windschutz, Grids und weiterem Zubehör.
  • Modulares Adaptersystem, geeignet für die meisten kabellosen Systeme.
  • Datenblatt¹:

  • Frequenzgang: 20 Hz - 20.000 Hz
  • Soft-Boost-Grid: 8.000 Hz - 20.000 Hz (+ 3 dB)
  • High-Boost-Grid: 12.000 Hz (+ 10 dB)
  • Übertragungsfaktor: 6 mV/Pa (-44 dB re. 1 V/Pa)
  • Klirrfaktor (1kHz): 134 dB SPL RMS, 137 dB SPL peak
  • Signal / Rauschabstand (SNR): 111 dB, typ.
  • Richtcharakteristik: Kugel (omnidirectional)
  • Konstruktionsprinzip: dauerpolarisiertes Kondensatormikrofon, Lavalier- / Antsteckmikrofon
  • Nennimpedanz: Microdot: 30 - 40 Ω
  • Ersatzgeräuschpegel (A - DIN/IEC 651): 26 dB(A) [re. 20 µPa; max. 28 dB(A)]
  • Ersatzgeräuschpegel (CCIR 468-n): 38 dB (468-4) [max. 40 dB]
  • Ersatzgeräuschpegel (CCIR 468-4): 38 dB [max. 40 dB]
  • Audioschnittstelle (Output): MicroDot
  • Adapter: DAD6003, DAD6010 (Taschensender), DAD6001-BC, DAD6024, DAD4099 (Kabel)
  • Abmessungen: 5,4 mm ∅ x 12,7 mm, Kabellänge: 1,8 m
  • Gewicht: 7,5 g (inkl. Kabel)
  • Versorgungsspannung: 5 V - 10 V über Taschensender. 12 V - 48 V mit Phantomspeisung (max. Kabellänge: 300 m).
  • Fenster schließen

    ¹(Datenblatt/Komponenten): der im Verleih befindlichen Geräte und Systemvarianten! Der jeweilige Hersteller hat durchaus noch mehr Varianten im Angebot. Siehe dahingehend die Webseiten der Hersteller.

    [...]*: Keine Angaben auf den Webseiten der Hersteller. Anmerkungen auf hdg-wireless.de.


    d:screet 4061 Core mit Soft-Boost-Grid d:screet 4061 Core mit High-Boost-Grid,
    d:screet 4061 Cored:screet 4061 Core
    ####
    Datenblatt¹ dscreet_4061B MKE_2-4_GOLD-C MKE_40-4
    Bezeichnung d:screet 4061 Core MKE 2-4 GOLD-C MKE 40-4
    HerstellerDPASennheiserSennheiser
    FarbeB (schwarz)(anthrazit )BK (schwarz)
    Frequenzgang20 Hz - 20.000 Hz20 Hz - 20.000 Hz (± 3 dB)40 Hz - 20.000 Hz
    Soft-Boost-Grid8.000 Hz - 20.000 Hz
    (+ 3 dB)
    ------
    High-Boost-Grid12.000 Hz
    (+ 10 dB)
    ------
    Frequenzgang-Diagramm dscreet4061 mke2 mke40
    RichtcharakteristikKugel (omnidirectional)Kugel (omnidirectional)Niere (cardioid)
    Übertragungsfaktor (Mikrofon)6 mV/Pa
    (-44 dB re. 1 V/Pa)
    5 mV/Pa
    (± 3 dB)
    42 mV/Pa ±2,5 dB (1kHz)
    Klirrfaktor (1 kHz)134 dB SPL RMS,
    137 dB SPL peak
    Signal / Rauschabstand (SNR)111 dB, typ.
    Grenzschalldruckpegel THD ≤ 1% @ 1kHz144 dB SPL peak 142 dB118 dB
    Audioschnittstelle (Output)MicroDot3-Pin-SE [Lemo3]*3-Pin-SE [Lemo3]*
    AdapterDAD6003, DAD6010 (Taschensender),
    DAD6001-BC, DAD6024, DAD4099 (Kabel)
    MZA 900 P-4 (Kabel)MZA 900 P-4 (Kabel)
    Konstruktionsprinzipdauerpolarisiertes Kondensatormikrofon, Lavalier- / Antsteckmikrofondauerpolarisiertes KondensatormikrofonDruckgradientenempfänger
    NennimpedanzMicrodot: 30 - 40 Ω1000 Ω3.000 Ω
    Abschlussimpedanz4700 Ω15.000 Ω
    Ersatzgeräuschpegel (A - DIN/IEC 651)26 dB(A)
    [re. 20 µPa; max. 28 dB(A)]
    26 dB (A)27 dB (A)
    Ersatzgeräuschpegel (CCIR 468-n)38 dB (468-4)
    [max. 40 dB]
    39 dB (468-1,-3)37 dB (468-1)
    Stromaufnahmeca. 250 µA
    Versorgungsspannung5 V - 10 V über Taschensender.
    12 V - 48 V mit Phantomspeisung
    (max. Kabellänge: 300 m).
    7,5 V
    Abmessungen5,4 mm ∅ x 12,7 mm,
    Kabellänge: 1,8 m
    4,8 mm ∅,
    Kabellänge: 1,6 m
    12 mm ∅ x 26 mm,
    Kabellänge: 1,6 m
    Gewicht7,5 g (inkl. Kabel)17 g (inkl. Kabel)15 g